Düfte
Düfte

Filter
  • Alle anzeigen
  • Duftkerzen
  • Parfums
  • Räucherstäbchen

Notice: Undefined offset: 0 in /usr/www/users/falkens/wordpress/wp-includes/class-wp-query.php on line 3456

Düfte

 

Pflanzendüfte sind wie Klänge der Musik für unsere Sinne, besagt ein persisches Sprichwort – nicht umsonst heißt es Duftnoten, denken wir, und lassen uns von Astier de Villatte, Cire Trudon sowie Farmacia Santissima Annunziata eindrucksvoll vorführen, welch poetische Kompositionen sich aus der Mischung verschiedener Düfte kreieren lassen.
Unser Sortiment deckt dabei nicht nur Raumdüfte, sondern auch Parfums und ein exquisites Spülmittel ab.

 

Astier de Villatte

 

Magie – ein Schlüsselwort, das häufig fällt, wenn die beiden Gründer des französischen Labels Astier de Villatte, Benoit Astier de Villatte und Ivan Pericoli, über ihre Designphilosophie sprechen. Denn Astier de Villatte produziert nicht nur irgendwelche Duftkerzen, Räucherstäbchen, Papeterie und Geschirr: Nein, jedes Produkt ist außergewöhnlich, einzigartig und, ja, fast ein bisschen magisch.

 

Duftkerzen

 

Es ist insofern nicht überraschend, dass die Duftkerzen von Astier de Villatte nicht eintönig nach Vanille oder etwas farblos nach Lavendel riechen. Real existierende und fiktive Orte sind der Ausgangspunkt einer olfaktorischen Reise, auf die Astier de Villatte uns mitnimmt. Jede Aromakerze fängt den quintessentiellen Charakter eines Ortes ein – ob Cambridge, Kobe, Hollywood, Jerusalem oder Villa Medici, die Namen der Kerzen lesen und riechen sich wie ein Trip um die Welt. Eine Weltreise, ohne das eigene Wohnzimmer zu verlassen? Genau die Art von Magie, die Astier die Villatte vorschwebt.

 

Die Parfumkerzen sind von höchster Qualität, bestehen aus einer Mixtur aus pflanzlichem und Bienenwachs, haben Dochte aus purer geflochtener Baumwolle und haben eine langsame Brenndauer von 60-70 Stunden. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes made in Europe: Die Keramikausführung wird von Hand in den alten napoleonischen Silberwerkstätten in Paris gefertigt, die Glasausführung wird in der Toskana mundgeblasen. Zu den Keramikgefäßen gibt es passende, selbstverständlich ebenfalls handgefertigte Deckel, die mit ausgefallenen Ornamenten versehen sind.

 

Räucherstäbchen

 

Die Räucherstäbchen von Astier de Villatte folgen demselben Konzept der olfaktorischen Weltreise. Sie werden in liebevoller Handarbeit auf einer kleinen japanischen Insel nach alter Herstellungsart gefertigt. Passend zu den Incense führen wir Astier de Villatte Incense-Holder, die äußerst dekorativ und ebenfalls etwas außergewöhnlich sind – oder haben Sie schon einmal eine Katze aus dem Mund rauchen sehen?

 

Cleanser

 

Besonders originell sind Astier de Villattes Cleanser, ein feines Geschirrspülmittel, das sich sowohl für Ihr Sonntagsgeschirr, als auch als charmantes Geschenk eignet und nicht nur elegant duftet, sondern auch dank seiner Schadstofffreiheit sanft zu Haut und Porzellan ist.

 

Trudon

 

Ebenfalls aus Frankreich erreichen uns die Duftkerzen aus dem Hause Trudon, der ältesten Wachsmanufaktur der Welt. Seit 1643 beschäftigt Trudon sich mit Kerzen, lieferte nicht nur an Königshöfe, Kaiserhöfe und Kirchen, sondern versorgt auch die feine Pariser Gesellschaft seit Jahrhunderten mit Kerzen für den Hausgebrauch.

 

Exquisite Düfte und ein Wachs, das so rein ist, dass es bereits 1762 im Standardwerk ‚Die Kunst des Wachsziehens‘ von Henri Louis Duhamel de Monceau als beispielhaft gelobt wird – Duftkerzen, an denen die Freude lange währt und mit denen zudem eine gute Sache untersützt wird, denn Trudon engagiert sich für den Schutz der Bienen im Naturpark Perche im Südwesten von Paris.

 

Die Kerzen von Trudon sind komplett naturbelassen, frei von Paraffin und sonstigen Schadstoffen und sind in handgefertigte Glasgefäße gegossen. Neben den großen Duftkerzen mit 270 Gramm gibt es auch Mini Versionen mit 70 Gramm.

 

Neben den herrlichen Duftkerzen führen wir auch das Trudon Raumduftspray.

 

Farmacia SS Annunziata

 

Farmacia SS Annunziata ist ebenfalls ein Traditionshaus, diesmal aus Italien und seit 1561, für dessen Parfums uns Kundinnen und Kunden aus aller Welt aufsuchen. Ganz gleich, welche Duftnote Ihnen vorschwebt, die Kreationen von Farmacia SS Annunziata sind so raffiniert, dass sich je nach Träger ganz unterschiedliche Duftfacetten entfalten und die hochwertigen Parfums so immer wieder neue Überraschungen bereit halten. Es empfiehlt sich insofern, den Duft ein paar Stunden Probe zu tragen – sehr gerne beraten wir Sie hierzu in unserem Showroom in München-Schwabing!

 

©falkenberg